20/09/2020

AMBARCHI/ O’ROURKE/ HAINO traditionsbeginn

AMBARCHI/ O’ROURKE/ HAINO
2010

Der Erstling des Trios Ambarchi/ O’Rourke/ Haino. Meine
derzeitige Lieblingstruppe, was rituelle Schamanenmusik mit modernen
Mitteln angeht. Das Treffen der drei legendären Gestalten hat
seit 2009 Tradition: Immer um die Jahreswende herum versammelt man sich in Tokyo, jammt, brummt und feedbackt herum und veröffentlicht
Exzerpte davon aufs Feinste in Covergestaltungen von Stephen O’Malley
[bekannt unter anderem von SunnO)))] verpackt.

Auf obigem Erstling noch recht
verhalten, sind die beiden Nachfolger mit schönen Noise-Bretter
bestückt, die oftmals da ansetzen, wo Neil Young schon längst sein
Feedback ausgefadet hat. Einziges Manko des Debuts: Im letzten der
drei Tracks setzt irgendwann ein fieser hochfrequenter Ton ein, bei dem
ich leider passen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.