11/08/2020

DOCTOR MIX & THE REMIX trotzdem gut


DOCTOR MIX & THE REMIX
wall of noise
1979

Doctor Mix & The Remix ist der wohl blödeste Name einer tollen Band, der mir jemals untergekommen ist. Haben nur eine Platte gemacht. 1979. Auf Rough Trade (Rough 6). Schmirgel-Fuzz mit Rhythmusbox, Gruftstimme und erlesenen Coverversionen. Steht bei mir in der physischen Sammlung neben Dälek. Und da gehört’s auch hin. Lohnt sich also immer noch.

5 Gedanken zu “DOCTOR MIX & THE REMIX trotzdem gut

  1. hier muss ich passen. komplett unbekannt. aber dafür sehe ich gerade bei ahrenfelds sieben doch cross aus the glass bead game von james blackshaw. schon die neue gehört? all is falling ist schöne minimal musik. zwar für dieses genre nichts umwerfend innovatives. für blackshaw aber erst einmal ein schritt in eine variablere zukunft. reicher instrumentiert als die alben zuvor und als die ersten, reinen gitarrenalben sowieso. auf jeden fall gefällt mir diese platte wesentlich besser als der vorgänger. the glass bead game halte ich in der tat für sein schwächstes album.

    andreas

  2. Glass Bead Game finde ich super. All Is Falling ist bestellt, aber leider noch nicht da (ebenso wie die neue Books). Bin mal gespannt, erwarte aber von Blackshaw nie etwas schlechtes.

  3. mit der konnte ich ja nie was anfangen, nachdem ich sie mir auf deine empfehlung hin zugelegt habe, obwohl das auf dem papier wie eine sichere sache aussah. wollte nicht zünden. na ja, kommt vor.

    die neue blackshaw find ich auch sehr empfehlenswert. ist meine erste von ihm. werde rückwirkend mal ein bisschen nachforschen, aber eher mit litany of echoes oder the clouds of unknowing weitermachen. die werden allseits als die besseren alben angepriesen.

    roland

  4. @roland
    litany und unknown sind beide gut, ebenso glass bead game (ich weiß, dieser satz ist nicht gerade aussagefähig, aber es ist schon spät). warum letztere schlechter sein soll, ist mir jedenfalls ein rätsel. ich glaube, die wire war ihr irgendwas mit "e-musik" vor.
    es gibt auf youtube einiges von glass bead game zum hören:

    "Cross" (einies meiner absoluten lieblingsstücke von blackshaw):
    http://www.youtube.com/watch?v=DIW_TeQj_ds

    Live-Version von "Key":
    http://www.youtube.com/watch?v=cpZ_I-Uif88

    Live-Version von "Bled":
    http://www.youtube.com/watch?v=xqbvT55Khy4

    Tut mir leid mit der doctor-mix-platte. der gruft-gesang kann mich manchmal stören. liegt's daran?

    @lego
    s.o.: vorsicht, gruftgesang!

    danke an euch beide für das feedback!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.