19/09/2020

KEITH HUDSON king mutantes

KEITH HUDSON entering the dragon
1974

Keith Hudson – Zahntechniker, Reggae-Produzent und Krächzer –
befindet sich mit “Entering The Dragon” am Vorabend seines
Riesenwerks “Flesh Of My Skin”. Im Nachhinein ist dessen
einmalig vermanschte Reggae-Psychedelik zwar schon von Ferne zu
ahnen – im Titelstück etwa – aber noch wirkt alles geerdet und
weltlich. Ein bisschen wie bei Love, bei denen die Vorgängeralben
auch nicht auf „Forever Changes“ vorbereiten konnten. Trotzdem
enthält auch schon “Entering The Dragon” tolle Stücke,
schöne Versionen, überzeugende Deejay-Gäste und den virtuos
nervenden Nicht-Gesang Hudsons. Höhepunkt: „Man From Shooter’s
Hill“ mit prominent draufgepackter Fuzz-Gitarre, wie eine Mischung
aus King Tubby und Os Mutantes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.