26/09/2020

PETER WALKER komponist in levons haus

 

PETER WALKER long lost tapes 1970
veröffentlicht 2009

 Die Socken-Chuzpe von Peter Walker, damaliger Hauskomponist von Timothy Leary (was auch immer die Aufgaben eines Hauskomponisten von Timothy Leary gewesen sein mögen) möchte ich auf diesem Wege noch einmal gebührend würdigen. Walker gibt hier überzeugende Beispiele seines lockeren und inspirierten Improvisationstalents auf der Gitarre (auch der elektrischen) und lässt sich mal entrückt und mal ziemlich handfest von Drums, Glocken, Klarinette, Bass, Tablas, Flöte und Saxophon begleiten. Teilweise zupackender als sein eher tranciges “Rainy Day Raga”, auf ähnlich hohem Niveau aber.

Walker ist ein schönes Beispiel dafür, wie aus Musik, mit der man mich lange jagen konnte, plötzlich Musik wurde, der ich gerne die Hand reiche. Aufgenommen in Levon Helms Haus, Woodstock, NY, 1970.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.