01/02/2023

THE ROLLING STONES [track-by-track]: black and blue (1976)

LÄRMPOLITIKs Track-by-Track. Bewertung: ***** (gut), * (nicht so gut) Diesmal: The Rolling Stones – Black And Blue (1976) A1. Hot StuffRecht lendensteifer Funk-Versuch. Jagger singt mir zu stöhnig und übertrieben, kriegt dann aber im Mittelteil noch die Kurve ins leicht Übergeschnappte, was mir wiederum gut gefällt. Ich meine die Stelle …

THE ROLLING STONES [track-by-track]: black and blue (1976) Weiterlesen

THE ROLLING STONES let it bleed | Track-by-Track (revisited’n’expanded)

[Let It Bleed] 1969 | Let It Bleed kam im Dezember 1969 auf den Markt und schien damit der kleinen Tradition zu folgen, die die Stones mit Between The Buttons begründet hatten: Ein neues Album immer um den Jahreswechsel herum herauszubringen (in Abstimmung mit den Beatles). Bei Let It Bleed …

THE ROLLING STONES let it bleed | Track-by-Track (revisited’n’expanded) Weiterlesen

THE ROLLING STONES their satanic majesties request | Track-by-Track | stereo/orig.mono/fold-down

„Their Satanic Majesties Request“ in der Track-by-Track-Mangel. Diesmal in der Superdeluxe-Version: Bewertung plus Vergleich der Versionen in stereo, original mono und fold-down mono. Mehr Verbraucherservice geht nicht! Als Hauptfaden habe ich die Stereo-Version gewählt. Dessen Eindrücke habe ich noch einmal ergänzt um diejenigen der Mono-Ausgaben „Original Mono-Mix“ und „Fold-Down Mono“. …

THE ROLLING STONES their satanic majesties request | Track-by-Track | stereo/orig.mono/fold-down Weiterlesen

THE ROLLING STONES emotional rescue | Track-by-Track zum 40sten

THE ROLLING STONES – emotional rescue (1980) Bewertung: ***** gut | *nicht so gut 1. Dance ****Mit “Black And Blue”, “Some Girls” und “Emotional Rescue” drei Platten in Folge mit einem Disco/Funk-Stück eröffnen – nicht schlecht für eine Band, der als Kernkompetenz immer Rhythm & Blues und Rock nachgesagt wird! …

THE ROLLING STONES emotional rescue | Track-by-Track zum 40sten Weiterlesen

THE ROLLING STONES some girls – Lebenssituationsreflexionen

THE ROLLING STONES some girls (1978) Track-By-Track Miss You Die nächtlichen Ausflüge in Pariser Clubs konfrontierten Mick Jagger und Charlie Watts aufs Unterhaltsamste mit Disco. Das erwähne ich immer gerne, weil viele Stones-Hörer den steinzeitlichen Gegensatz Rock vs. Disco aufmachen – und die Band selbstverständlich auf der “Rock”-Seite wähnen. Dabei …

THE ROLLING STONES some girls – Lebenssituationsreflexionen Weiterlesen

BEGGARS BANQUET zum Fünfzigsten

The Rolling Stones – Beggars Banquet (1968) Die Umstände unter denen „Beggars Banquet“ entstand, waren von ähnlichen Unsicherheiten geprägt, wie diejenigen zehn Jahre später bei „Some Girls“: Die Stones standen unter Druck, weil sie davor eher mal durchwachsene, etwas orientierungslose Arbeiten abgeliefert hatten. Vor „Beggars Banquet“ waren es „Between The …

BEGGARS BANQUET zum Fünfzigsten Weiterlesen