25/11/2020

THE FLAMING LIPS heimlich

 
THE FLAMING LIPS yoshimi battles the pink robots 
2002

Die Vielfüßigkeit hat den pinken Robotern am Ende doch nichts genutzt: Nach meiner Interpretation ringt die kleine Yoshimi sie alle nieder, muss sich vorher allerdings noch mit Prog-Synthies, in Pathos getauchten Erkennnisgewinnen und einer Cat-Stevens-Melodie herumschlagen. Meine heimliche Lieblingsplatte der Flaming Lips. Ungefähr 5x häufiger gehört als die offizielle Lieblingsplatte der Flaming Lips: The Soft Bulletin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.