28/09/2020

XTC hosen runter für atheisten-pop

XTC skylarking
(1986 – remastered und erweitert 2010)

Andy Partridge wiederveröffentlichte unlängst auf seinem Ape-Label XTCs “Skylarking als Doppel-LP mit originalem, natürlich in letzter Minute abgelehnten Genital-Cover und der ursprünglich für “Skylarking” konzipierten, dann aber natürlich in letzter Minute abgelehnten Atheisten-Hymne “Dear God” plus des ebenfalls für “Skylarking” geplanten “Mermaid Smiled”.

Darüber hinaus konnte noch die Produktion bereinigt werden, die irrtümlich in “reverse polarity” veröffentlicht wurde, was immer das bedeuten mag, denn “Skylarking” klang auch mit der umgekehrten Dingsda ganz fantastisch. Nun aber ist alles noch besser, schöner, farbvoller. Die Platten gibt es in einer normalen Doppel-LP-Version (die ich mir zugelegt habe) und in einer Superduper-Schnickschnack-Version mit exklusivem Booklet und Gekritzel der Herren Partridge und Moulding. Näheres erfährt der Interessierte auf der Basisstation von Swindon’s größtem Wunderkind: http://ape.uk.net/acatalog/XTC.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.