24/11/2020

6 Gedanken zu “Zwei Kulissen und eine (da bin ich sicher) heimliche Hommage an Little Feat

  1. nee nee, das geht. das geht gut zusammen. wer ein ganzes live set mit stones-songs von 1968-78 einspielt (califone), der ist auch sehr folgerichtig mit der besten stones-platte von 1971 in verbindung zu bringen (die nämlich nicht 'sticky fingers' sondern 'little feat' heisst).

  2. jetzt möchte ich auch noch kontext von califone zu slayer von dir wissen. kann dir ne 1a cover version von "south of heaven" von califone zu mailen, wenn de willst. aber erst nach der geglückten rekontextualisierung. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.