2024-02-24

Damo Suzuki R.i.P.

Singen und gleichzeitig den Sänger aus dem Fokus zu nehmen. Lyrics im Hintergrund teilzuimprovisieren, ohne ihre Bedeutung an den Worten festzumachen. Fließfähig zu singen, statt sich an Refrains abzuarbeiten. Sich im Mix absichtlich zu verundeutlichen. Das sind die Eigenschaften, die ich am Suzuki-CAN am meisten geschätzt habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert