24/11/2020

ROEDELIUS andeuten, dazudenken

Roedelius in seiner zurückgenommenen Art, Musik anzudeuten und den Rest
sich dazudenken zu lassen. Trotzdem fehlt kein Ton. Ein Meister.
Übrigens auch ein Meister der Kreiierung von Songtiteln. Auf “Wenn der Südwind
weht” z.B. “Veilchenwurzeln”, “Saumpfad”, “Sonnegeflecht”. Auf “Durch die Wüste”: “Johanneslust”,
“Glaubersalz”. Einwortpoesie.

“Sonnegeflecht” klingt für Roedeliussche Sound-Verhältnisse beinahe schon bombastisch.

ROEDELIUS – wenn der südwind weht 
1981

ROEDELIUS – durch die wüste
1978

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.