2024-02-24

AL STEWART monster von box

Al Stewart – The Admiralty Lights (50CD-Box, 2022)

Puh, 50 CDs sind eine Ansage. Ich kenne von Al Stewart nur Year of The Cat und Time Passages, eben die Alben, die in den 70er Jahren in gefühlt jedem dritten Jugendzimmer Niedersachsens standen (in meinem allerdings nicht). Da ich danach in andere Gefilde abgebogen bin und Year of The Cat und Time Passages als Anfangs- und Endpunkt meines Interesses an Al Stewart betrachtet habe, bin ich nicht weiter auf ihn eingestiegen, ohne jedoch meine Grundsympathie für ihn gänzlich zu verlieren. Vielleicht würde ich nochmal schwach werden, wenn ich Year Of The Cat aufm Grabbeltisch … Jedenfalls bin ich dadurch sicher nicht der Typ für eine 50-CD-Box, finde aber erstaunlich, dass es sowas von ihm gibt. Ein Kommentar auf Discogs spricht allerdings von „a great box set, but it features the worst mastering I’ve ever heard.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert