28/11/2020

MOONDOG oo

MOONDOG more moondog 1956

Moondogs frühe Rhythmusarbeiten von 1956 auf selbsterfundenen und
wunderbar benannten Perkussionsinstrumenten: Oo, Trimba, Yukh, Tuji.
Archaische, ultragenau die schwierigsten Takte klopfende Takes, die
klingen wie auf Beatbox programmiert. Dazwischen rituelle
Einsprengsel, Oboe, Mantraähnliches, Spoken Words, Klavier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.